The Dish - Verloren im Weltall (2000)

The Dish - Verloren im Weltall (2000)

Originaltitel: The Dish

Genre: Drama , Komödie

Regisseur: Rob Sitch

Schauspieler: Sam Neill , Kevin Harrington , Tom Long

Land: Australien

Erscheinungsjahr: 2000

Laufzeit: 91 minuten

Audio: AC3

folge: 1/1

IMDB: 7

Bewerten: 0.00 (0 Bewertungen)

Die drei australischen australischen Wissenschaftler Cliff Buxton (Sam Neill), Glenn Latham (Tom Long) und Ross „Mitch“ Mitchell (Kevin Harrington) und der amerikanische NASA-Beauftragte Al Burnett (Patrick Warburn) stehen kurz vor ihrer ersten bemannten Mondmission Apollo 11. relativ kurz vor dem Start wird entschieden, dass eine Kamera die Mission für eine Fernsehübertragung begleiten soll, damit man die ersten Schritte auf dem Mond live auf der Erde mitverfolgen kann. Aufgrund der planetarischen Konstellation wäre Australien das Land, das die bewegten Bilder als erstes zu sehen bekäme. Die Reise zum Mond gestalte sich jedoch äußerst schwierig, denn die Crew hat mit einigen Problemen zu kämpfen, die nicht nur die ganze Mission, sondern auch die Leben der einzelnen Crew-Mitglieder gefährden könnten.