Symphony in Blood Red (2010)

Symphony in Blood Red (2010)

Originaltitel: Come una crisalide

Genre: Horror

Regisseur: Luigi Pastore

Schauspieler: Federica Carpico , Sharon Alessandri , Antonio Tentori

Land: Italien

Erscheinungsjahr: 2010

Laufzeit: 78 minuten

folge: 1/1

IMDB: 4.00

Bewerten: 5.00 (1 Bewertungen)

Ein Geistesgestörter (Antonio Tentori), der aus schlechtem Elternhaus stammt und als Kind missbraucht wurde, ist vom Tod besessen und ermordet seine Psychotherapeutin (Anna Morosetti), als diese ihn in eine Anstalt einweisen lassen will. Er führt seine „Therapie“ von nun an selbst weiter, indem er sich Opfer sucht, diese tötet und dabei fotografiert. Seine Opfer wählt der Psychopath nach einem genauen Schema, welches vor allem aus der Ablehnung der Gesellschaft ihm gegenüber resultiert. Eines Tages trifft er die schüchterne Philosophiestudentin Lisa (Federica Carpico) im Park und verliebt sich in sie. Durch Lisa beginnt die Vorstellung in ihm zu wachsen, dass Liebe und Reinheit erneut Teil seines Lebens werden könnten. Doch die Liebeserklärung an die Studentin kommt nicht per Blumenstrauß, sondern mit Knebel, Messer und Kamera…