Psalm 21 (2009)

Psalm 21 (2009)

Originaltitel:

Genre: Horror

Regisseur: Fredrik Hiller

Schauspieler: Jonas Malmsjö , Niklas Falk , Björn Bengtsson

Land: Schweden

Erscheinungsjahr: 2009

Laufzeit: 114 minuten

folge: 1/1

IMDB: 5.00

Bewerten: 5.00 (1 Bewertungen)

Wegen seiner humorvollen und vermittelnden Predigten ist Jungpfarrer Henrik Horneus (Jonas Malmsjö) bei seiner Gemeinde in Stockholm sehr angesehen. Doch seine Ehe steht kurz vor dem Scheitern und seit kurzem wird er von Alpträumen geplagt, denn er sieht seine tote Mutter im Schlaf. Nach einer Predigt erfährt er, dass sein Vater unter mysteriösen Umständen gestorben ist. So begibt sich Henrik in den Norden von Schweden in seine Heimat, um herauszufinden, was mit seinem Vater passiert ist. Die Spuren führen ihn zurück zu seiner Kindheit. Er kommt dahinter, warum ihm seine Mutter nicht nur in seinen Träumen erscheint, sondern nun auch wenn er wach ist. Nachts wird er von den Dämonen geplagt, während er am Tag nach dem Mörder seines Vaters sucht. Er kommt der Wahrheit, die er nicht ertragen kann, mit jedem Schritt näher. Und je weiter er forscht, umso unangenehmer wird es für ihn…