Poolboy - Drowning out the Fury (2011)

Poolboy - Drowning out the Fury (2011)

Originaltitel:

Genre: Komödie , Action

Regisseur: Garrett Brawith

Schauspieler: Danny Trejo , Kevin Sorbo , Ross Patterson

Land: USA

Erscheinungsjahr: 2011

Laufzeit: 86 minuten

IMDB: 5.00

Bewerten: 0.00 (0 Bewertungen)

Gerade einmal zehn Jahre war Regisseur Saint James St. James (Ross Patterson) alt als er in den neunziger Jahren den Film „Poolboy“ gedreht hat, doch zum Weltruhm reichte es nicht. Denn sein erstes Werk wurde zerstört. Auch ein neuerlicher Anlauf erblickte nie das Licht der Welt, wurde es doch als zu rassistisch erachtet. Doch nun, fast zwanzig Jahre später, gibt es - angereichert mit ein paar Kommentaren des Regisseurs und Bildern vom Dreh - die volle Ladung: die Geschichte des Vietnam-Veteranen Sal Brando (Kevin Sorbo), der seinem sterbenden Kameraden versprochen hat, dessen Poolreinigungsfirma weiter zu betreiben. Kein leichter Job ist das kalifornische Poolreinigungbusiness doch fest in der Hand der Mexikaner. Einer von diesen, der verschlagene Eduardo (Bryan Callen), hat sogar eine Affäre mit Brandos Frau. Der beschließt mit seinem militärischen Wissen das Geschäft um saubere Schwimmbäder wieder zurück in amerikanische Hände zu holen. Doch die Mexikaner lassen nicht mit sich spaßen und töten Brandos Frau und Sohn. Nun sieht der endgültig rot und nimmt es gleich mit sämtlichen Mexikanern auf, allen voran Gangsterboss Caesar (Danny Trejo)…