ID:A - Identität anonym (2012)

ID:A - Identität anonym (2012)

Originaltitel:

Genre: Thriller

Regisseur: Christian E. Christiansen

Schauspieler: Carsten Bjørnlund , Tuva Novotny , Flemming Enevold

Land: Dänemark

Erscheinungsjahr: 2012

Laufzeit: 104 minuten

IMDB: 6.10

Bewerten: 4.50 (2 Bewertungen)

Eine Frau (Tuva Novotny) wacht ohne jede Erinnerung und mit mysteriösen Verletzungen in einem Fluss auf. Erst nach einiger Zeit gewinnt sie die Orientierung zurück und versucht herauszufinden, wer sie ist und wie sie diese Verletzungen erleiden konnte. Die Amnesie stellt sich jedoch als hartnäckig heraus, so dass sie zunächst keinen Erfolg bei der Wiedererlangung ihres Gedächtnisses hat. Dann jedoch stellt sie fest, dass sie offenbar von einigen seltsamen fremden Menschen verfolgt wird, die es auf sie abgesehen haben. Sie versucht ihnen zu entkommen, obwohl sie andererseits auch den Schlüssel zu ihrem verlorenen Gedächtnis haben könnten. Schließlich entdeckt sie in Zeitungsberichten Hinweise auf ihre Identität, die sie zu der Vermutung kommen lassen, dass sie eigentlich getötet werden sollte und nur durch einen Zufall überlebt hat. Bei dem Versuch der Sache nachzugehen, begibt sie sich erneut in tödliche Gefahr.