Driftwood (2006)

Driftwood (2006)

Originaltitel:

Genre: Horror

Regisseur: Tim Sullivan

Schauspieler: Lin Shaye , Ricky Ullman , Dallas Page

Land: USA

Erscheinungsjahr: 2006

Laufzeit: 90 minuten

folge: 1/1

IMDB: 5.00

Bewerten: 5.00 (2 Bewertungen)

David Forrester (Ricky Ullman) muss mit dem Drogentod seines älteren Bruders fertig werden. Seine Eltern haben Angst, dass er sich etwas antun könnte und schicken ihn deshalb in ein Umerziehungscamp für Jugendliche. Ohne mit der Wimper zu zucken, opfern sie dafür die Rücklagen, die eigentlich Davids spätere Ausbildung sichern sollten. Das Camp wird von dem Hünen und ehemaligem Marine „Captain“ Kennedy (Dallas Page) mit harter Hand regiert. Schläge, Demütigungen und alle erdenklichen Repressalien sind die Mittel, mit denen der "Captain" sich widerspenstige Insassen gefügig macht. Wer spurt, rückt in ein höheres Level auf, bis hin zum Junior-Aufseher. David kommt in eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, die alle erdenklichen Minoritäten umfasst: einen Drogenkonsumenten, einen Schwarzen, einen Latino, einen Homosexuellen und so weiter. Schon in der ersten Nacht geschieht etwas Merkwürdiges. David sieht einen Jungen (Connor Ross), der angeblich geflohen und in den Sümpfen ums Leben gekommen ist. Der fürchterlich entstellte Junge erscheint ihm in der Folge immer wieder...