Das Massaker von Lidice (2011)

Das Massaker von Lidice (2011)

Genre: Drama , Kriegsfilm

Regisseur: Petr Nikolaev

Schauspieler: Karel Roden , Zuzana Fialová , Detlef Bothe

Land:

Erscheinungsjahr: 2011

Laufzeit: 126 Minute

Audio: -1

Episode: 1 Episode

IMDb: 6.9

Bewerten: 3.0 (2 Bewertungen)

Eine eindringliche Geschichte über das alltägliche Leben und den Völkermord in der Tschechoslowakei während des Zweiten Weltkriegs: In dem tschechischen Örtchen Lidice wird Frantisek Slima (Karel Roden) ins Gefängnis gesteckt, weil ein Familienstreit zu einem tödlichen Unfall geführt hat und rettet dadurch unerwartet sein Leben. In Gefangenschaft erzählt ihm der Häftling Vaclav Fiala (Marek Adamczyk) von seinen angeblichen Heldentaten im Kampf gegen die Nazis. Unterdessen versucht Frantiseks Familie ihr Leben - soweit es möglich ist - weiter zu leben, während Frantisek im Gefängnis hockt und sich die Lage mit der Besetzung der Nazis immer weiter zuspitzt. Das Dorf wird von den Nazis dem Erdboden gleich gemacht, alle männlichen Bewohner hingerichtet und die Frauen und Kinder in Konzentrationslager deportiert. Als Frantisek aus dem Gefängnis entlassen wird, ist sein ehemaliger Heimatort nicht wiederzuerkennen...