Tales of Zestiria the X staffel 01

Tales of Zestiria the X staffel 01

Originaltitel:

Genre: Animation

Regisseur:

Schauspieler:

Land: Japan

Erscheinungsjahr: 2016

Laufzeit: 24 minuten

folge: 14/14

IMDB: 7.10

Bewerten: 4.00 (1 Bewertungen)

Sorey ist eine menschliche Jugend, die unter den Seraphim aufgewachsen ist, spirituellen Wesen, die für den Menschen nicht sichtbar sind. Sorey glaubt an die Folklore, die besagt "vor langer Zeit konnte jeder Mensch die Seraphim sehen" und träumt davon, das uralte Geheimnis zu enträtseln, um die Welt zu einem Ort zu machen, an dem Menschen und Seraphim in Frieden zusammenleben können. Eines Tages besucht Sorey zum ersten Mal das Humankapital. Er wird in einen Vorfall verwickelt, in dem er ein heiliges Schwert hervorholt, das in einen Felsen eingebettet ist, und schließlich ein Hirte wird, der die Welt vertreibt. Er beginnt, die Schwere seiner Mission zu erkennen, und sein Traum von der Koexistenz zwischen der Menschheit und den Seraphim wird intensiver und so begibt sich der Hirte mit seinen Gefährten auf eine erstaunliche Reise.